Steine brechen

Häufig wurden Lesesteine oder Bauschutt im Unterbau von Wegen verwendet. Mit unserem Steinbrecher, können wir solches Material auf Korngrößen brechen, die sich für den Unterbau eignen. Durch die dabei entstehenden Keilformen der Steine wird die Verzahnung des Materials und damit seine Tragkraft verbessert. Gleichzeitig wird eine Verzahnung mit dem eingebauten Mineralgemisch der Tragdeckschicht erreicht.

Bei der Schotterwegeaufbereitung führen wir den Steinbrecher stets mit und können ihn so schnell und reibungslos einsetzen.

[metaslider id=93]